Zum Hauptinhalt springen logo Familiennetz - Link zur Startseite
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

Weltkindertag 2018 in Eschwege

Bündnis organisiert buntes Programm für Klein und Groß

Am 20. September ist Weltkindertag. In diesem Jahr findet er unter dem Motto „Kinder brauchen Freiräume“ statt. Zu diesem Anlass hat sich die Kreisjugendförderung mit Demokratie Leben im Werra-Meißner-Kreis, der Stadtjugendförderung und dem Familienbüro in Eschwege sowie der Schulsozialarbeit zusammengetan und lädt nun herzlich zum gemeinsamen Weltkindertag 2018 auf den Schulhof der Struthschule ein. Gefeiert wird dort nachmittags von 14:00 – 17:00 Uhr.

Bei der Entwicklung des Programmes wurden die Schülerinnen und Schüler der Struthschule bereits im Vorfeld in Ihren Klassenräten mit eingebunden, sodass alle Kinder und Jugendlichen am Weltkindertag ein buntes Programm erwarten können.
Bei einem Action-Spiel können Kinder Ihr Wissen über die Kinderrechte testen oder bei einer farbigen Schulhofverschönerung kreativ werden. Im Fahrrad- und Roller-Parcours kann mit seinem Gefährt für die für die Fahrrad-Prüfung geübt werden. Als Abschluss findet eine gemeinsame Ballon-Aktion statt, bei der die Wichtigkeit der Kinderrechte vom Schulhof in den Werra-Meißner-Kreis gestreut werden soll.

Bei Snacks und Kaltgetränken können sich Kinder Eltern, Großeltern, Lehrer und Erzieher über die neusten Entwicklungen der hessischen Kinderrechte-Charta informieren und gemeinsam mit den Kindern ein grünes Klassenzimmer planen.

Die Veranstaltung wird vom Medienwerk dokumentiert und wird später als Film zu sehen sein.

Veranstaltungsflyer

Pressemitteilung

« zurück