Zum Hauptinhalt springen logo Familiennetz - Link zur Startseite
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

„Abenteuer für Kinder“ im Jahresprogramm der Kreisjugendförderung

Leben im Wald: Robin Hood & Co

Samira Max, Jugendförderung Werra Meißner Kreis

In diesem Jahr stehen die Kinderangebote der Jugendförderung des Werra Meißner Kreises unter dem Motto: Nicht nur ein Strohfeuer- Abenteuer für Kinder.

Als verlässlicher Ansprechpartner der außerschulischen Jugendbildung bietet die ‎Jugendförderung des Kreises im Jahresverlauf mindestens einmal im Monat ‎eine Veranstaltung für Kinder im Alter von 8 Jahren bis 12 Jahren an. Im Programm sind zahlreiche Aktionen, Veranstaltungen, Erlebnisübernachtungen und Wochenendveranstaltungen zu finden, zu denen alle neugierigen Kinder herzlich eingeladen sind. Die Kosten für die Veranstaltung liegen zwischen 15 und 40 Euro und umfassen ein spannendes und individuell für die Veranstaltung gestaltetes Programm, die pädagogische Betreuung, sowie Verpflegung und Übernachtung.

Neben altbekannten Veranstaltungen wie dem Bauernhofwochenende auf dem Schulbauernhof in Oberrieden und dem Ponyhofwochenende auf dem Kreuzhof ist in diesem Jahr ein Wochenende rund um das Thema Geschichten im Programm. Das Wochenende findet im Schloss in Jestädt statt. Nicht nur Bücherwürmer kommen dabei auf ihre Kosten, sondern auch abenteuerlustige Entdecker können dabei Geschichten erleben. Weiterhin wird im Mai ein Experimentierwochenende im Jugenddorf Hoher Meißner stattfinden. Es werden viele spannende Experimente zum Thema Wasser durchgeführt, um heraus zu finden, warum Schiffe schwimmen können und andere Gegenstände sinken.

Auch die Erlebnisübernachtungen „Eine Nacht…“ sind wieder im Programm zu finden. Kinder haben die Möglichkeit einmalig an einem Ort im Kreis zu übernachten, der sonst eher unzugänglich sind. Eine Erlebnisübernachtung findet in diesem Jahr bei der Eschweger Feuerwehr und im Wildpark Germerode statt.

Vom 23.03. zum 24.03.2019 startet das Programm der Jugendförderung mit einem Projektwochenende zum Thema Leben ‎im Wald- Robin Hood und Co.‎ Wie der Held aus zahlreichen Geschichten können Abenteuer erlebt und Wettkämpfe bestritten werden: ob Hüttenbauen im Wald, kochen am Lagerfeuer oder Verkleiden, die neuen BetreuerInnen planen Aktionen rund um ein mittelalterliches Leben im Wald. Für das Programm und die Verpflegung betragen die Kosten 15,- Euro. Die Anmeldung für diese Veranstaltung, sowie weiterführende Informationen zum gesamten Programm sind im Internet unter www.werra-meissner-kreis.feripro.de (Kids in Aktion) zu finden.

Als Ansprechpartner für die Kinderangebote steht Samira Max als Jugendbildungsreferentin beim Werra Meißner Kreis zur Verfügung: „Das Entdecken und Erleben in einer Gruppe und damit verbunden das Erlernen von Wissenswertem, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die Kids wirklich weiterbringen, ist eine ‎zentrale Aufgabe der Jugendförderung. Die Gruppenaktivitäten in einer unbekannten Umgebung sind für die Kids immer wieder ein besonderes Erlebnis.
Besonders freue ich mich über die Vereine und Institutionen des Werra Meißner Kreises, die mit der Kreisjugendförderung in Kooperation (beispielsweise bei einer Erlebnisübernachtung), die Kinder einmal hinter die Kulissen schauen lassen. Auch für die nächsten Veranstaltungen hoffe ich auf über weitere Vereine und Institutionen, die dazu bereit sind eine gemeinsames Angebot zu schaffen, das auch für den Verein einen Mehrwert haben kann.“

Frau Max steht für Fragen und Anregungen unter der Telefonnummer 05651 302 14 53 oder der E-Mail samira.max@werra-meissner-kreis.de zur Verfügung.

Download

« zurück