Zum Hauptinhalt springen logo Familiennetz - Link zur Startseite
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

Kreisarbeitsgemeinschaft der Kindertagesstättenleiterinnen (KAG)

Die Kreisarbeitsgemeinschaft von Kindertagesstättenleiterinnen (KAG) ist eine Selbstorganisation von Kindertagesstättenleiterinnen des Werra-Meißner-Kreises aus den verschiedensten Trägerschaften. Derzeit gehören ihr 33 Leiterinnen an.Die KAG dient der Zusammenarbeit und der gemeinsamen Interessenvertretung in der Öffentlichkeit. Dazu finden 4 Sitzungen im Jahr statt.

Das Gremium hat z. Zt. 4 Sprecherinnen, die auch als Kontaktpersonen ansprechbar sind.

B. Grimm
DRK Kiga Pusteblume 
Berlepschweg 2 a 
37213 Witzenhausen
Tel. u. Fax: 05542 / 503992
e-mail: grimm@kv-witzenhausen.drk.de

Cl. Groß-Albenhausen 
Kath. Kiga St. Bonifatius 
Wahlhauser Straße 2 
37242 Bad Sooden-Allendorf
Tel.: 05652/4520
Fax: 05652 / 91374
e-mail: kiga-boni-bsa@t-online.de

M. Winkelbach
Städt. Kindergärten 
Walburger Straße 45
37213 Witzenhausen
Tel.: 05542 / 5029988
e-mail: monika.winlkelbach@witzenhausen.de

H. Ott 
Ev. Kita Mauerstraße 
Mauerstraße 46a 
37269 Eschwege
Tel.: 05651/3602
Fax: 05651 / 330762
e-mail: kitamauerstrasse-eschwege@gmx.de

Ziele der KAG sind:
- Trägerübergreifender Zusammenschluss
- Präsentation in der Öffentlichkeit- Lobby für Kinder und Einrichtungen
- Organisation von Fachtagen und Fortbildungen
- Diskussion kindertagestättenrelevanter Themen und Rechtsvorgaben
- Gesprächspartner für Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Kirche und Gesellschaft
- Kooperation mit anderen Fachbereichen und Fachleuten
- Mitarbeit in verschiedenen öffentlichen Gremien
- Informationsaustausch
- Kollegiale Beratung

Die KAG arbeitet in folgenden Gremien mit:
- Koordinierungsgremium
- Integrationskonferenz
- Arbeitsgruppe für Fortbildung mit der VHS
- Planungsgruppe Kita

Sie arbeitet außerdem mit folgenden Fachleuten und Ämtern zusammen:
- Jugendhilfeplaner
- Fachberater für Suchtprävention
- Fachbereich Gesundheit, Verbraucherschutz und Veterinärwesen
- Fachdienst Senioren und Soziales
- Fachdienst Jugend und Familie